Thank you for
CONNECTING
at LogiMAT 2015.

Auf der LogiMAT 2015 präsentierte Jungheinrich
vom 10. bis 12. Februar ein Feuerwerk an
innovativen intralogistischen Systemlösungen in
den Bereichen Digitalisierung, Automatisierung und
Nachhaltigkeit. Auf einer Fläche von insgesamt
über 700 m2 stellten wir Ihnen modernste
Materialflussprozesse und Produktneuheiten vor.
Unser absolutes Highlight der Messe war die
Auszeichnung des Jungheinrich Logistik-Interface
als BESTES PRODUKT.
Wir freuen uns darauf, Sie auf der LogiMAT 2016
vom 8. bis 10. März 2016 wiederzusehen.

We Connect intralogistics.

Wir verbinden Machines. Ideas. Solutions.
Wir verbinden Prozesse und kundenorientierte Lösungen für mehr Effizienz und Leistung. Wir denken ganzheitlich. Daher präsentieren wir Ihnen unsere neuesten Innovationen in Halle 6, anschaulich dargestellt
in einem Materialflusssystem. Individuelle Anforderungen verlangen individuelle Lösungen, die wir u.a. mit unserem
Sonderbaugerät ERV 432 in Halle 6 an Stand 6F01 präsentieren. Weitere Fahrzeuge für den harten Einsatz finden Sie
zudem im Außenbereich Ost und West.


Wareneingang

An der ersten Station des Warenflusses werden alle im Unternehmen ankommenden Waren vereinnahmt. Da die Anlieferung von Waren nicht immer exakt planbar ist, kann Leerlauf entstehen oder ein hoher Bedarf an schnellen Abtransporten auftreten. Dies führt dazu, dass Fahrzeuge zwischenzeitlich Wartezeiten haben, um kurz darauf wieder stark beansprucht zu werden.

Die Jungheinrich-Lösung: Zwischenladefähige Lithium-Ionen-Batterien bringen die nötige Flexibilität.

  • Reduzierung der Betriebskosten durch wartungsfreien Fahrmotor
  • Umfangreiche Kontrollinstrumente
  • Ergonomischer Deichselkopf für intuitive Bedienung
  • Lange Einsatzzeiten dank wartungsfreier Drehstromtechnik
  • Optimale Kurvenlage aufgrund gefederter Stützräder
  • Reduzierter Wartungsaufwand
  • Innovative Lithium-Ionen-Batterie
Mehr Informationen

Ein-/Auslagerung

Bei der Einlagerung ist höchste Präzision gefragt, denn Grundfläche ist ein hoher Kostenfaktor. Folglich werden Regale immer
höher und enger gebaut, um die Fläche optimal zu nutzen und unnötige Regalgänge zu vermeiden. Geschwindigkeit und
Prozesssicherheit sparen so gerade in den hohen Regalebenen Zeit und Geld.

Die Jungheinrich-Lösung: Shuttle- und Assistenzsysteme sparen Platz und bieten hohe Prozesssicherheit.

  • Maximale Sicherheit und Lagerausnutzung bis in große Höhen dank leistungsstarkem Hubgerüst
  • SOLO-PILOT-Steuerungshebel
  • Wertvolle Assistenzsysteme und Optionen
  • Ideale Arbeitsbedingungen aufgrund des ergonomischen Cockpits
  • Leicht ablesbares Fahrerdisplay als hochwertiges Kontrollinstrument
  • Optimale Ausstattungspakete für unterschiedliche Einsatz-
    bedingungen
Mehr Informationen
  • Flexibilität durch Handhabung unterschiedlicher Palettentypen
  • Hohe Raumausnutzung für den effizienten Betrieb im Tiefkühllager
    durch UPC Kompaktlagersystem
  • Größere Regalanlagen mit mehreren Carriern
  • Erhöhte Einsatzdauer dank (optionalem) zweiten Batteriesatz
  • Einfacher Batteriewechsel für den Zwei-/Dreischichtbetrieb
  • Leichte Ein- und Auslagerung nach Lifo sowie Fifo
  • Bedienfreundliches Handfunkterminal im Blickfeld des Fahrers
  • Erhöhte Sicherheit dank UPC System mit Personenschutzsystem (Pss)
Mehr Informationen
  • Hohe Umschlagleistung gepaart mit niedrigem Energieverbrauch dank wartungsfreier Drehstromtechnik
  • Schnelle und sichere Inbetriebnahme
  • Hubgerüst mit hohen Resttragfähigkeiten und geringen Mastschwankungen
  • Energierückgewinnung durch regeneratives Abbremsen
  • Längere Batterielebensdauer mit kürzeren Ladezeiten
  • Effektive Jungheinrich-Lagernavigation (optional)
  • Mögliche Zusatzausstattungen wie ISM Online von Jungheinrich
  • Steuerungs- und CAN-Bus-System
Mehr Informationen

Transport

Beim Transport von Waren kann es auch mal holprig und dreckig zugehen. Denn nicht selten muss das Fahrzeug nicht nur innen, sondern auch außen agieren. Dabei muss die Ware stets kosten- und energieeffizient an ihr Ziel transportiert werden. Dabei sollten sich die Fahrzeuge optimal ergänzen.

Die Jungheinrich-Lösung: Geschlossene Kabinen, optimale Bereifung und eine leichte und präzise Bedienung mit DuoPilot.

  • Pure Energy für beste Energieeffizienz bei höchster Umschlagleistung
  • Verbesserte Parameterlenkung mit dynamischem Lenkverhalten
  • Individuell anpassbares Bedienkonzept mit fünf parametrierbaren Fahrprogrammen
  • Ein hoher Grad an Sicherheit dank (optionalen) Fahrerassistenz-
    systemen
  • Ausstattungspakete wie Efficiency und Drive&Lift Plus
  • Einfacher und schneller Batteriewechsel dank seitlichem Batteriefach
  • Entspanntes und ermüdungsfreies Arbeiten aufgrund des fahrer-
    orientierten, ergonomischen Arbeitsplatzes
Mehr Informationen
  • Effiziente Kompaktsteuerung für höchste Leistung
  • Individuelle Batteriewechselsysteme für professionelles Batteriemanagement
  • Leises und präzises Fahrverhalten mit innovativen Motoren
  • Hohes Drehmoment für schnelle Arbeitsspiele
  • Intelligente Elektronik für ruckfreies Fahren und milimetergenaues Positionieren
  • Leichte elektronische Lenkung durch kleines Lenkrad und
    reduzierte Lenkradumdrehungen
  • Wartungsfreies Bremssystem sorgt für sicheres Abbremsen
  • Automatische Feststellbremse gegen Zurückrollen auf Rampen
Mehr Informationen

Kommissionieren

Hier spielen vor allem die Geschwindigkeit und Effizienz eine große Rolle. Für den Fahrer ist es wichtig, dass er möglichst
kurze und schnelle Wege zu Fuß zu absolvieren hat. Eine zügige, exakte und sichere Bedienung des Fahrzeugs ist essenziell.

Die Jungheinrich-Lösung: Einfacher Zugang für Ein- und Ausstieg und Be- und Entladen. Hohe Flexibilität bei Steuerung
und Tempowechsel.

  • Hohe Beschleunigung für häufiges Anfahren
  • Schneller Fahrtrichtungswechsel möglich
  • Sicheres Fahren dank Impulssteuerung „SpeedControl“
  • Kein Durchbiegen der Gabeln bei schweren Lasten
  • Hydraulisch hebbare Standplattform (optional)
  • Bedienung der Plattform mit Fußschalter
  • Anpassung an individuelle Einsätze durch wählbare Lenkkonzepte
Mehr Informationen
  • Robuster Schlepper mit gefederten Rädern auch für Außeneinsätze
  • Komfortabler Fahrerplatz
  • Automatisch einfallende Feststellbremsen, kein Rückrollen an Steigungen
  • SpeedControl für Rampenfahrt
  • Hohe Energieeffizienz durch wartungsfreien Drehstrom-Fahrmototr
  • Optional mit Wetterschutzkabine
Mehr Informationen
  • Einfache und saubere Verbindung der Anhänger
  • Leichte Trennung über elektrischen Stecker
  • Gemeinsames Heben und Senken aller Anhänger
  • Anzeige des Hubzustandes über Leuchte
  • Be-/Entladung zu beiden Seiten möglich
  • Optimale Energieausnutzung
Mehr Informationen
  • Elektrische Verbindung der Anhänger zur Energieübertragung beim Heben und Senken
  • Heben und Senken über Taster in ergonomischer Höhe
  • Energiewandlung direkt im Anhänger reduziert Verluste
  • Zusatzausstattungen für individuelle Anpassungen
  • Komfortables uns sicheres Fahren dank einfachem Kupplungssystem
  • Robuste Bauweise mit hochwertigem Rahmen für harte Einsätze
  • Umfangreiche Anzeigeelemente für den kompletten Überblick
Mehr Informationen

Automatisierter Transport

Bei regelmäßig wiederkehrenden Transportaufgaben lohnt es sich, automatisierte Stapler einzusetzen. Diese können selbstständig Waren von A nach B transportieren, gesteuert durch unser intelligentes System oder Ihr eigenes Lagerverwaltungssystem.

Die Jungheinrich-Lösung: Millimetergenaue Steuerung dank Lasernavigation.

  • Ausgereiftes Basisgerät gepaart mit umfangreichen Sicherheits-
    systemen und Automatisierungs- sowie Navigationskomponenten
  • Präzision durch Lasernavigation
  • Optimierung der Fahrwege dank Transportmanager
  • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
  • Orientierung anhand von Reflektoren
  • Integration in bestehende Warehouse Management Systeme
Mehr Informationen

Warenausgang

Wie beim Wareneingang ist auch beim Warenausgang der Einsatz der Fahrzeuge nicht genau planbar. Es entstehen Wartezeiten und Phasen starker Beanspruchung im Wechsel. Das Beladen der Lkws findet oftmals auch draußen bei Wind und Wetter oder zwischen wartenden Lkws statt.

Die Jungheinrich-Lösung: Effizienz dank hydrostatischem Antrieb sowie ausgezeichnete Sicht mit einzigartigem Fahrzeug- und Mastdesign.

  • Hohe Anfahrtsdrehmomente durch Hydrostatic Drive
  • Präzise Steuerung der Fahrgeschwindigkeit und Lenkung
  • Direktantrieb ohne Verschleißteile
  • Höchste Stabilität durch niedrigen Eigenschwerpunkt
  • Optimierter Wirkungsgrad durch bedarfsgerechte Öl-Bereitstellung
  • Hochleistungsfiltersystem sorgt für lange Lebensdauer
  • Verschleißfreies Bremsen durch Hydrostatikantrieb
Mehr Informationen

We Connect Megatrends.

Wir verbinden die Zukunftstrends der Branche.
Als Innovationsführer der Intralogistik-Branche freuen wir uns, Ihnen unsere Produktneuheiten zu den Logistiktrends 2015 zu präsentieren. Erleben Sie Automatisierung und Nachhaltigkeit integriert in modernste Materialflussprozesse an unserem Intralogistikstand in Halle 6 (6B03). Besuchen Sie uns zudem an unserem Softwarestand in Halle 7 (7D21) und erfahren Sie alles über Digitalisierung, Nachhaltigkeit und die Vorteile des Jungheinrich WMS sowie des Flottenmanagementsystems ISM Online.


Digitalisierung

In Zeiten, in denen Vollpaletten mit Waren einer Vielzahl einzelner Paketsendungen aus dem Online-Geschäft gegenüberstehen, sind IT-Systeme längst ein wettbewerbsentscheidender Faktor. Vorangetrieben wird der Trend zur komplexen Logistikabwicklung im Online-Kanal durch intelligente Technologien und dem damit verbundenen veränderten Kaufverhalten.
Jungheinrich entwickelte folgende Software-Systemlösungen:

WMS – Warehouse Management System

Das Jungheinrich Warehouse Management System ist das Herzstück Ihrer Intralogistik. Es verwaltet, steuert und optimiert Ihr Lager und sorgt somit für nachhaltig effiziente und einfache Prozesse. Lassen Sie sich von unseren Spezialisten an unserem Softwarestand in Halle 7 ausführlich beraten.

Mehr Informationen

ISM Online

Mit dem ISM Online, unserem Flottenmanagementsystem, können Sie Ihre Flotte standortübergreifend beobachten, auswerten und somit effizient und kostenoptimal managen. Erhalten Sie die volle Kontrolle über Produktivität, Sicherheit und Betriebskosten!

Mehr Informationen

Automatisierung

Durch den demografischen Wandel fehlen der Branche die benötigten Fachkräfte, um die Schnittstelle zwischen Mensch,
Maschine und Ware optimal zu bespielen. Zudem werden Zeit und Performance immer wichtiger, gerade bei den repetitiven
Abläufen in der Logistik-Branche.
Jungheinrich entwickelte folgende Lösungen:

Auto Pallet Mover

Unsere APM sind fahrerlose Transportsysteme, die per Lasernavigation Lasten bis 2,5 Tonnen an von Ihnen vordefinierte Ziele befördern. Im Mittelpunkt steht dabei immer das sichere und effiziente Arbeiten. Erleben Sie an unserem Intralogistikstand in Halle 6 mit dem Jungheinrich ERC 215a automatisierte Effizienz in Aktion.

ERC 215aMehr Informationen

Lagernavigation

Automatische Anfahrt der Zielposition und Kommissionierung auf dem schnellsten Weg: Mit unseren Lagernavigations-
systemen vereinfachen wir Ihre intralogistischen Prozesse und schaffen eine Effizienzsteigerung von bis zu 25 %. Erleben Sie die Lagernavigation live in Aktion: in Verbindung mit unserem Hochregalstapler EKX 410 in der Ein- und Auslagerung unseres Materialflusssystems in Halle 6.

EKX 410Mehr Informationen

Nachhaltigkeit

Durch die Verknappung strategischer Ressourcen und fossiler Energieträger stehen Unternehmen in der Verantwortung nachhaltiger Ressourcenplanung und -nutzung. Dies führt zu einer erhöhten Nachfrage nach alternativen Energiequellen, sauberen Technologien und dezentraler Energieversorgung. Daher bauen wir auf zukunftsweisende Energiemanagementsysteme und ressourcenschonende Batteriekonzepte.
Jungheinrich entwickelte folgende Lösungen
:

Lithium-Ionen-Batterien

Auf Basis der Lithium-Ionen-Technologie entwickeln wir Batteriemanagementsysteme (Hard- und Software) und Antriebssysteme. Die zwischenladefähige Lithium-Ionen-Technologie bringt die nötige Flexibilität und macht unseren Elektro-Niederhubwagen EJE 120 insbesondere für den Wareneingang zum effizienten Must-Have.

EJE 120iMehr Informationen

Pure Energy

Unser Elektro-Stapler EFG S40s gewann in der Kategorie „Counter Balanced Trucks über 3,5 Tonnen“ den IFOY Award 2014. Vor allem überzeugte er die Nominierungs-Jury mit seinem innovativen Technologiekonzept „Pure Energy“ für beste Energieeffizienz bei höchster Umschlagleistung.

EFG S40sMehr Informationen

We Connect Information.

10. – 12. FEBRUAR 2015 | 09:00 – 17:00 Uhr | NEUE MESSE STUTTGART
Um Ihnen Ihre Anreise und vor allem Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, informieren wir Sie über Reisemöglichkeiten und Standorte sowie interessante Vorträge zu den Logistiktrends 2015 im „Forum Innovationen“.
Bestellen Sie hier Ihr Ticket für die LogiMAT 2015 und besuchen Sie uns an unseren Ständen in Halle 6 und Halle 7.
Wir freuen uns auf Sie!


The way to connect.

Ob mit dem Flugzeug, der Bahn, den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem eigenen Pkw – wir freuen uns, wenn Sie den Weg zu uns finden. Genaue Informationen zu Ihrer Anreise finden Sie hier:

Flugzeug
Die Terminals des Flug-
hafens Stuttgart sind etwa
200 Meter vom Messegelände entfernt und können problem-
los zu Fuß erreicht werden.

www.flughafen-stuttgart.de

Bahn
Der Stuttgarter Hauptbahnhof befindet sich in der Stadtmitte, etwa 13 km von der Neuen Messe Stuttgart entfernt. Die Fahrzeit mit der S-Bahn, S2 oder S3, beträgt 27 Minuten. Die S-Bahn hält direkt im Flughafen, der nur ca. 200 Meter vom Messegelände entfernt ist.

www.bahn.de

Auto
Die Neue Messe Stuttgart liegt in direkter Nähe zum Stuttgarter Flughafen. Bitte folgen Sie der Beschilderung in Richtung Flughafen. Die Messe Stuttgart ist unmittelbar an die A8 und die B27 angeschlossen.

Mehr Informationen

ÖPNV
Von der Stadtmitte bzw. dem Hauptbahnhof beträgt die Fahrzeit mit der S-Bahn, S2 oder S3, 27 Minuten zum Flughafen. Von dort sind es noch ca. 200 Meter zum Messegelände. Auch über diverse Buslinien ist die Messe bequem zu erreichen.

Fahrplanauskunft


How to connect with us.

Als Innovationsführer der Intralogistik-Branche freuen wir uns, Ihnen unsere Produktneuheiten in den Bereichen Digitali- sierung, Automatisierung und Nachhaltigkeit auf insgesamt über 700 m2 in zwei Hallen zu präsentieren. Besuchen Sie unseren Intralogistikstand in Halle 6 und unseren Softwarestand in Halle 7.


Let‘s connect at „Forum Innovationen“.

Besuchen Sie uns auf dem „Forum Innovationen“. Unsere Jungheinrich-Referenten bieten aufschlussreiche Vorträge zu dem Logistik-Thema Materialfluss-Optimierung sowie zu den Megatrends Digitalisierung, Automatisierung und Nachhaltigkeit.

Die digitale Revolution im
Schmalgang – Quick Wins
mit minimaler Investition.

Referent:
Dr.-Ing. Martin Schwaiger
Abteilungsleiter Interfaces

Halle 6, Forum VI;
Di, 10.02.14, 16:15 – 16:45 Uhr.

Moderne Materialflusssysteme
für eine optimale Intralogistik
made by Jungheinrich.

Referent:
Dr.-Ing. Peter Tenerowicz-Wirth
Produktmanager Projektvertrieb

Halle 6, Forum VI;
Do, 12.02.14, 13:15 – 13:45 Uhr.

Maßgefertigte Software für
manuelle und automatische
Logistiksysteme.

Referent:
Dominic Bösl
Produktmanager WMS & Datenfunk

Halle 7, Forum III;
Do, 12.02.14, 14:45 – 15:15 Uhr.


Get your ticket to connect.

Wir würden uns sehr freuen, Sie an unserem Intralogistikstand in Halle 6 und an unserem Softwarestand in Halle 7 begrüßen zu dürfen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns gern schon vorab, um einen Termin mit einem unserer Jungheinrich-Berater zu vereinbaren. Für Sie als unseren Jungheinrich-Kunden stellen wir kostenlose Tickets zur Verfügung. Seien Sie schnell und sichern Sie sich Ihr Ticket jetzt über den nachfolgenden Link – die Anzahl der Tickets ist begrenzt.

Tickets jetzt anfordern

Telefon: 0800 222 58 58 58    E-Mail: logimat@jungheinrich.de